Tautenburg

1882 verbrachte Nietzsche die Sommermonate in Tautenburg bei Jena, um der vergebens umworbenen Lou von Salome ein letztes Mal nahezukommen. Die anwesende Schwester tat das ihre, um die Beziehung zwischen den Geistesverwandten zu stören. Die Episode führte nicht nur zu einer nachhaltigen Beeinträchtigung des Verhältnisses zu Mutter und Schwester, sondern auch zu einer gefährlichen Destabilisierung Nietzsches.