Röcken

In Röcken wurde Friedrich Nietzsche am 15. Oktober 1844 als Sohn des protestantischen Landpfarrers Carl Ludwig Nietzsche und seiner Frau Franziska (geb. Oehler) geboren. Ihm folgten 1846 die Schwester Elisabeth und 1848 der Bruder Josef, der allerdings an Zahnkrämpfen starb. Nach fast einjährigem Leiden verstarb 1849 Nietzsches Vater. Der untersuchende Arzt diagnostizierte Gehirnerweichung. Vom 15. Oktober 1849 bis zur Übersiedlung der Familie nach Naumburg besuchte Nietzsche die Röckener Dorfschule beim Lehrer Dathe.

 

Friedrich-Nietzsche-Gedenkstätte

 

 

(Geburtshaus, Taufkirche, Schule, Grabstätte und Museum)
Ausstellung zu Nietzsches Kindheit in Röcken sowie zur Geschichte der Familie.
[website]

Teichstraße 15
D-06686 Röcken
Tel. 034444/ 20 546
                          
Öffnungszeiten:
Mittwoch-Sonntag 10-12 und 13-16 Uhr
Eintritt: 1,50€, erm.: 1,-€